Landesverband Rheinland der Gartenfreunde e.V.

Intern:

Teaser Bild

Tipps:

  • Bodenuntersuchung-Sonderaktion
    mehr...
  • Naturgarten praktisch - Infoblätter
    mehr...
  • Pflanzenschutztipps Landwirtschaftskammer NRW
    mehr...
Teaser Bild

Landesverband in Zahlen

Der Landesverband Rheinland der Gartenfreunde e. V. ist die größte Vereinigung im Kleingartenwesen in NRW. Das Einzugsgebiet reicht von Emmerich bis zum Rhein-Sieg-Kreis und von Wuppertal bis Aachen.

Der Landesverband ist die Interessenvertretung und Schnittstelle von über 90.000 Kleingärtnerinnen und Kleingärtnern. Ihm angeschlossen sind derzeit 26 Kreis- und Stadtverbände sowie 37 Vereine.

Bewirtschaftet werden von den Gartenfreunden rund 48.000 Kleingärten in 816 Anlagen auf rund 17.000 Hektar Fläche.

Rund 10 Prozent der Gartenflächen gehören zum öffentlichen Begleitgrün der Anlagen und werden von den Kleingärtnern ebenfalls liebevoll und sachkundig gepflegt und instandgehalten.

Alle Kleingartenanlagen sind bis zum Einbruch der Dunkelheit für die Bürger der Städte und Gemeinden geöffnet.

Spielplätze, Bänke und gepflegte Wegeflächen laden alle Bürger ob Groß oder Klein zu interessanten Spaziergängen und Begegnungen ein.

Kleingartenanlagen sind ein unverzichtbarer Bestandteil im öffentlichen Grün. Kleingärten ermöglichen allen Bürgern ihre Freizeit aktiv in der Natur zu verleben.

Kleingärten im Rheinland sind Oasen der Erholung.
Teaser Bild

Tipps:

  • Bodenuntersuchung-Sonderaktion
    mehr...
  • Naturgarten praktisch - Infoblätter
    mehr...
  • Pflanzenschutztipps Landwirtschaftskammer NRW
    mehr...
Teaser Bild